Literatur & Philosophie


Die Geschichte des Fortschritts ist die Geschichte der Undankbarkeit.
Die Nachgeborenen übernehmen und genießen gedankenlos Vorteile, ohne an den Preis zu denken, der für sie gezahlt worden ist.
Heinrich Böll (1917 – 1985)